zur Übersicht

Kinder vor dem Computer. Die Herausforderung von Pädagogen und Eltern durch Bildschirmspiele und Lernsoftware

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Möglichkeiten und Gefahren der multimedialen Angebote für die Heranwachsenden auszuloten ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei widmet sich der Autor zwei Schwerpunkten: Zum einen geht es um die Hauptbeschäftigung der Kinder und Jugendlichen beim Umgang mit dem Computer, dem Spiel. Der Leser erhält einen informativen Überblick über die rasante Entwicklung der Bildschirm- gleich Computer- und Videospiele in den letzten zehn Jahren inklusive einer Betrachtung des dazugehörigen Hard- und Softwaremarktes. Eine sich anschließende Diskussion möglicher Gefährdungen soll die Attraktivität dieser Medien bei Kindern und Jugendlichen kritisch gewichten. Zum anderen geht es um die Einsatzmöglichkeiten des Computers v.a. in der Grundschule. Ausgehend von der Faszination, die von diesem Medium ausgeht, sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, die daraus resultierende Motivation bei den Schülern für Lern- und Unterrichtsprozesse fruchtbar zu machen. Dabei wird sowohl über Lernsoftware diskutiert (Klassifizierung und Kriterien) als auch über bereits umgesetzte Beispiele in der Schulpraxis. - In einem Glossar werden schließlich 99 Begriffe aus den behandelten Bereichen knapp dargestellt und erläutert. - Die Arbeit liefert einen Überblick über die pädagogische Forschung in den genannten Bereichen. Zielgruppe sind in erster Linie Pädagogen und interessierte Eltern, die sich mit den Möglichkeiten und Gefahren der Technologien in Schule und Freizeit auseinandersetzen wollen.

 

Schriftenreihe Reihe Multimedia, Band 2, München, 222 Seiten, ISBN-10 3-929061-48-1, ISBN-13 978-3-929061-48-2, 16.50 €

Schlagworte:
Computer, Medien, Medienerziehung, Medienpädagogik, Computerspiel, Jugendliche/-r, Software, Schule, Kind

Herausgabedatum: 1998

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kopaed.de
http://www.kopaed.de/kopaedshop/index.php?PRODUCT_ID=42

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Markus Decker

Info-Pool