zur Übersicht

Kinder- und Jugendliche stark machen – Sexualisierte Gewalt vermeiden!

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

„Kinder- und Jugendliche stark machen – Sexualisierte Gewalt vermeiden!“ Dieses Ziel teilen sowohl die Verbände als auch die Eltern, deren Kinder die Angebote der (Jugend-)Verbandsarbeit wahrnehmen. Wenn es um das Wohl von Kindern und Jugendlichen und die Prävention von sexualisierter Gewalt geht, sind die Eltern die wichtigsten Partner der Verbandsarbeit. Mütter und Väter möchten wissen, wie sie ihre Kinder schützen können und was ihr Verband im Hinblick auf dieses Thema unternimmt. Ein gemeinsamer Elternabend kann dazu dienen, Handlungssicherheit zu gewinnen, Transparenz zu schaffen und das gegenseitige Verständnis zu fördern.

 

Um Gruppenleiter und -leiterinnen bei der Gestaltung dieses Elternabends zu unterstützen, hat die Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW einen praxisnahen Leitfaden entwickelt. Er stellt Ideen vor, in welchem Rahmen eine solche Veranstaltung stattfinden kann, wie die Einladung formuliert sein kann, was bei der Durchführung zu beachten ist und wo es konkrete Unterstützung bei der Planung des Elternabends gibt.

Schlagworte:
Elternarbeit, Prävention, Sexuelle Gewalt, Sexueller Missbrauch, Gewaltprävention

Herausgabedatum: 2011

Link zum Material:
http://www.thema-jugend.de/fileadmin/PDF/Baustein_Elternabend_sexGewalt.pdf - Download des Leitfadens

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V.,

Info-Pool