zur Übersicht

Kinder mit besonderen Bedürfnissen – Tagesbetreuung in den ersten drei Lebensjahren

Cover Tagesbetreuung (c) Wiff 2013

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Expertise / Gutachten

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die UN-Behindertenrechtskonvention, die im Dezember 2008 im Deutschen Bundestag ratifiziert wurde, unterstützt die Öffnung von Regeleinrichtungen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Dies bedeutet, dass allen Eltern ein wohnortnahes Angebot in einer Kindertageseinrichtung gemacht werden muss. Mit dem Ausbau des Betreuungsangebots für Kinder in den ersten drei Lebensjahren entstehen zusätzliche Herausforderungen für die Fachkräfte. Wenn sie inklusive Konzepte in Kindertageseinrichtungen für alle Altersgruppen umsetzen sollen, müssen sie hierfür qualifiziert werden.

 

In der vorliegenden Expertise „Kinder mit besonderen Bedürfnissen – Tagesbetreuung in den ersten drei Lebensjahren“ beschreiben Simone Seitz, Nina-Kathrin Finnern, Natascha Korff und Anja Thim die strukturellen Rahmenbedingungen für eine inklusive Praxis mit dieser Altersgruppe. Sie stellen den aktuellen Stand der Forschung zu Kindern mit besonderen Bedürfnissen in der Tagesbetreuung dar und definieren Qualifikationsanforderungen an die Fachkräfte. Die Expertise schließt mit Empfehlungen dazu, wie Aus- und Weiterbildung die Fachkräfte auf diese

Handlungsanforderungen vorbereiten kann.

Schlagworte:
Behinderung, Fachkraft, Forschung, Inklusion, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Qualifizierung, UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), Unter Dreijährige

Herausgabedatum: 2013

Link zum Material:
http://www.fruehkindliche-bildung.ch/fileadmin/documents/praxis/veranstaltungen/Expertise_30_Seitz.pdf - Link zum direkten Download der Expertise (PDF; 2,4 MB)
http://tinyurl.com/oq8qcso - übergeordneter Link zu weiteren Informationen auf der Internetseite des Herausgebers

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsches Jugendinstitut e.V., Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) (Hrgs.) Autorinnen: Simone Seitz, Nina-Kathrin Finnern, Natascha Korff, Anja Thim

Kontakt:
http//:www.weiterbildungsinitiative.de
info@DontReadMeweiterbildungsinitiative.de

Info-Pool