zur Übersicht

Jugendwohnen in Deutschland. Zahlen, Daten Fakten

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

as von 2007 bis 2011 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ) geförderte Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekt „leben.lernen.chancen nutzen“ hat einen Materialband veröffentlicht, der das bundesdeutsche Feld des Jugendwohnens wissenschaftlich fundiert beleuchtet. Die Publikation beinhaltet das komplette Datenmaterial der im Jahre 2008 durchgeführten, bundesweiten Einrichtungsbefragung. Sie widmet sich dem Bestand, der Angebots-, Finanzierungs- und Kostenträgerstruktur der Einrichtungen des Jugendwohnens in Deutschland. Daneben finden sich auch ausführliche Auswertungen und Analysen zu den Bundesländern und Trägern des Jugendwohnens.

 

Der von Laura de Paz Martinez und Davina Höblich vom "Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V." (ism) erstellte Materialband richtet sich mit der detaillierten Darstellung der Ergebnisse und umfangreichen Analysen an die Träger von Einrichtungen des Jugendwohnens und deren Kooperationspartner, an ihre verbandlichen Gliederungen und Zusammenschlüsse, an die Entscheidungsträger in Kommunen und Bundesländern.

 

Der Materialband 1 ist zu beziehen über www.ism-mainz.de oder im

Buchhandel, ISBN-Nr.: 978-3-932612-38-1.

Schlagworte:
Jugendwohnen, Jugendwohnheim, Jugendsozialarbeit

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V., Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH

Info-Pool