zur Übersicht

Jugendsozialarbeit und Europa - Anregungen zur Zusammenarbeit mit Partnern aus den neuen Mitgliedsländern

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Es gibt in jüngster Zeit ein verstärktes Interesse deutscher Träger zur Zusammenarbeit mit den neuen Partnerländern in der EU.

Die BBJ Zentrale Beratungsstelle für Träger der Jugendhilfe hat in den letzten Jahren ihre Kontakte zu Organisationen und Institutionen in den neuen Mitgliedsländern weiter intensiviert und u. a. dazu genutzt, dort Informationen zusammenzutragen, die für eine Kontaktaufnahme und für das Zustandekommen gemeinsamer Projekte und Maßnahmen sehr nützlich sind. Hieraus sind die Informationen und Anregungen entstanden, wie sie jetzt in dem neuen Heft vorliegen. Sie beziehen sich auf grundsätzliche Probleme der Kooperation mit Organisationen in fünf der neuen EU-Mitgliedsländer (Lettland, Litauen, Polen, Ungarn und Bulgarien), es werden u. a. Hinweise zur jeweiligen wirtschaftlichen Lage, zum Arbeitsmarkt, zur allgemeinen und beruflichen Bildung, zur sozialen Lage und zur Jugendpolitik gegeben. Hinweise und Erfahrungen aus der transnationalen Zusammenarbeit sowie good-practice-Beispiele folgen.

 

Jugendsozialarbeit und Europa - Anregungen zur Zusammenarbeit mit Partnern aus den neuen Mitgliedsländern

BBJ VERLAG, Berlin 2007

ISBN 978-3-937033-26-6

Preis: € 15,25 (zuzüglich Porto)

 

Bestellungen bitte an:

 

BBJ VERLAG Vertrieb

Rufeida Buschendorf

Hildburghauser Str. 19 B – 12279 Berlin

 

Telefon: (030) 721 42 48

Fax: (030) 721 81 18

E-Mail: vertrieb@bbj.de

Schlagworte:
Lettland, Litauen, Bulgarien, Polen, Ungarn, Europa, Internationale Arbeit

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
BBJ Consult

Kontakt:
vertrieb@bbj.de