zur Übersicht

Jugendliche in Europa: Auswirkungen von Covid-19 auf ihre wirtschaftliche und soziale Situation

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: E-Book

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Die vom Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten des Europäischen Parlaments (EMPL) in Auftrag gegebene Studie zielt darauf ab, eine Analyse der Auswirkungen der COVID-19-Krise auf junge Menschen (15 bis 29 Jahre) zu erstellen, die aktuelle Informationen über ihre wirtschaftliche und soziale Situation enthält und einen Schwerpunkt auf die Beschäftigung legt.

Schlagworte:
Corona-Krise, Europäische Union, Beschäftigungspolitik, Sozialberichterstattung, Sozialforschung, Sozialpolitik, Jugend, Jugendarbeit

Herausgabedatum: September 2021

Sprache: Englisch

Datei(en):
PDF: 1,29 MB

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Fachabteilung Wirtschaft, Wissenschaft und Lebensqualität des Europäischen Parlaments

Kontakt:
Europäisches Parlament
Fachabteilung Wirtschaft, Wissenschaft und Lebensqualität
L-2929 Luxemburg
Poldep-Economy-Science@DontReadMeep.europa.eu