zur Übersicht

Jugendberufshilfe. Rechtsgrundlagen, Entwicklungen, Bewertungen

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Christian Hampel beschreibt in der vorliegenden Publikation die Entwicklungen der Benachteiligtenförderung in der Bundesrepublik Deutschland mit der Komplexität ihrer Programme und Rechtsgrundlagen und zeichnet damit die gesamtgesellschaftliche Debatte um den Stellenwert der beruflichen und sozialen Integration junger Menschen nach. Die für dieses Arbeitsfeld relevanten Regelungen in den einschlägigen rechtlichen Grundlagen SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), SGB III (Arbeitsförderung), SGB VIII (Jugendhilfe) und auch im Berufsbildungsgesetz (BBiG) werden beschrieben.

Im Zentrum der Publikation steht einerseits die Auseinandersetzung mit den Förderangeboten der Arbeitsverwaltung (z. B. Berufsvorbereitung, Benachteiligtenausbildung), andererseits die Beschreibung und kritische Reflexion der Angebote zur Grundsicherung junger Menschen ("Hartz IV"), auf die heute mehr als die Hälfte aller jungen Arbeitslosen (U 25) angewiesen sind.

Als langjähriger Experte für Arbeitsmarktpolitik, Jugendberufshilfe und Benachteiligtenförderung skizziert und bewertet der Autor die Stärken, aber auch die Untiefen der Programme und fordert, junge Menschen noch viel stärker mit ihrem individuellen Hilfebedarf in den Blick zu nehmen, als dies derzeit durch die Vergabepraxis der Bundesagentur für Arbeit und das Kundenstrommanagement der Arbeitsgemeinschaften nach dem SGB II realisiert wird. Besonders das seit einigen Jahren angewendete bundesweite Vergabeverfahren nach VOL/A bereitet langjährig in der Jugendberufshilfe

bewährten und erfahrenen Trägern zunehmend Probleme, es zerstört regionale Kooperationen und Netzwerke und öffnet oft zweifelhaften Billiganbietern Tür und Tor.

Wenn der Koalitionsvertrag aus dem vergangenen Jahr "Vorfahrt für junge Menschen" und "Chancen für benachteiligte Jugendliche" fordert, müssen die Rechtsgrundlagen und Verwaltungsvorschriften dies auch ermöglichen. Im

letzten Kapitel beschreibt der Autor hierzu Einsichten, Denkanstöße und Forderungen.

Die Publikation umfasst 99 Seiten und ist zum Preis von 12,90 EUR ab sofort im Buchhandel oder im Internet unter der ISBN 10 3 - 8334 - 4985 - 3 zu beziehen.

 

Schlagworte:
Sozialgesetzbuch (SGB), Benachteiligtenförderung, Jugendberufshilfe

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bagkjs.de/1593

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Christian Hampel

Info-Pool