zur Übersicht

Jugendberufshilfe in katholischer Trägerschaft

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit hat anlässlich des Josefstages am 19. März 2007 das Selbstverständnis von Jugendberufshilfe in katholischer Trägerschaft neu aufgelegt.

 

Der Einstieg ins Berufs- und Arbeitsleben zählt zu den wichtigsten Veränderungen im Leben junger Menschen. Aufgrund der verschärften Situation am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und der daraus resultierenden besonderen Probleme sozial benachteiligter und individuell beeinträchtigter junger Menschen hat im Aufgabenfeld der Jugendsozialarbeit die Jugendberufshilfe weiter an Bedeutung gewonnen. Orientiert am christlichen Menschenbild und an den Prinzipien der Katholischen Soziallehre bieten die katholischen Träger der Jugendsozialarbeit diesen jungen Menschen in ihren Einrichtungen, Projekten und Maßnahmen der Jugendberufshilfe sozialpädagogisch orientierte Unterstützung an.

 

Dieses Papier beschreibt u.a. Prinzipien, Ziele, Ansätze, Methoden und Strukturen der Jugendberufshilfe im Sinne eines Rahmenkonzeptes, das unter Beachtung örtlicher und regionaler Bedingungen sowie aktueller gesellschaftspolitischer Entwicklungen angepasst und mit Leben gefüllt werden muss. Es ist damit nicht als starres Konzept zu verstehen, sondern als Orientierungshilfe und als Diskussionsanlass. Gleichzeitig bietet das Profil die Möglichkeit der Positionierung innerhalb der deutschen Jugendsozialarbeit und gegenüber Verwaltung und Politik.

 

Das Profil ist als Ist-Beschreibung formuliert, meint aber auch einen Soll-Zustand, meint Aufgaben, Ziele und Wege, denen sich die Jugendberufshilfe in katholischer Trägerschaft verpflichtet fühlt. Es soll motivieren, die Angebote der Jugendberufshilfe in einem ständigen Prozess weiter zu entwickeln, damit den betroffenen jungen Menschen tatsächlich die Begleitung und Unterstützung angeboten wird, die sie zu ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung benötigen.

 

Die wesentlichen Angebote der Jugendberufshilfe, ihre Rechtsgrundlagen, Ziele, Zielgruppen und Maßnahmeformen werden in einem anschließenden Kapitel behandelt. Damit wird die Breite des Handlungsfeldes vorgestellt; gleichzeitig wird deutlich, vor welchen zukünftigen Herausforderungen die Jugendberufshilfe in katholischer Trägerschaft steht.

 

Das gedruckte Profil kann heruntergeladen werden unter unten stehendem Link.

 

__

Schlagworte:
Beruf, Arbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bagkjs.de/media/raw/Profil___Jugendberufshilfe_in_katholischer_Traegerschaft.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e.V.

Info-Pool