zur Übersicht

Jugendarbeit im Takt einer beschleunigten Gesellschaft

Cover der Publikation, (c) BeltzJuventa

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Autorinnen Mirja Lange und Karin Wehmeyer fassen in dieser Veröffentlichung die Ergebnisse ihrer Studie „Keine Zeit für Jugendarbeit!?“ zusammen. In dieser empirischen Studie untersuchten die Autorinnen die Frage, ob junge Menschen vor dem Hintergrund sich wandelnder Bedingungen und Strukturen des Aufwachsens noch ausreichend Zeit für die Teilnahme und das ehrenamtliche Engagement in Jugendverbänden haben.

Schlagworte:
Engagement, Jugendforschung, Studie, Ehrenamt, Gesellschaft, Jugendverband

Herausgabedatum: 2014

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.beltz.de/produkt_produktdetails/5901-jugendarbeit_im_takt_einer_beschleunigten_gesellschaft.html - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Forschungsverbund DJI/TU Dortmund, Autorinnen: Mirja Lange, Karin Wehmeyer

Info-Pool