zur Übersicht

Jugendarbeit im Ganztag der Sekundarstufe I.

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Trend erscheint zur Zeit eindeutig: Ein großer Teil der Jugendlichen wird mehr Zeit in der Schule verbringen. (Ganztags-)Schulen müssen daher zunehmend Aufgaben übernehmen, die über reine Wissensvermittlung weit hinausgehen. Aber sind Lehrkräfte als alleinige Bildungsanbieter und professionelle Beziehungspartner/innen

von Jugendlichen dabei nicht überfordert? Und sind Schulen räumlich auf lange Tage vorbereitet? Die Arbeitshilfe richtet sich erstrangig an sozialpädagogische Fachkräfte, soll Selbstverständnisklärung und Orientierung ermöglichen, Mut und Laune machen sowie Ideen für Kooperationen mit der Schule anstiften. Auch Lehrer/innen, die steuernd

und in der Durchführung von Projekten für den Ganztag Verantwortung tragen, können sich anregen lassen und werden Jugendarbeit vielleicht durch die Textlektüre besser verstehen.

 

Die 60-seitige Publikation (4. Auflage, 2008) ist unter unten genanntem Hyperlink als Download verfügbar.

 

Quelle: DKJS (www.ganztaegig-lernen.org)

Schlagworte:
Schule, Schulentwicklung, Jugendarbeit, Ganztagsschule, Ganztagsbetreuung, Ganztagsangebot, Jugendhilfe und Schule

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.brandenburg.ganztaegig-lernen.de/sites/default/files/brosch_jugendarbeit.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Autor: Karlheinz Thimm, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gGmbH

Info-Pool