zur Übersicht

Islamismus in Deutschland: Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland

Plakat zur Ausstellung Islamismus in Deutschland

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Ausstellung / Event

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das BfV will mit dieser Ausstellung sachlich, differenziert und anschaulich über das Thema "Islamismus in Deutschland" aufklären. Ein wesentliches Anliegen der Ausstellung ist es, zwischen der Weltreligion des Islam und der extremistischen Ideolgie des Islamismus zu unterscheiden.

 

Es werden die Widersprüche des Islamismus zu unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung aufgezeigt und die verschiedenen Erscheinungsformen, Ziele und Aktivitäten islamistischer Organisationen in Deutschland dargestellt. Die Ausstellung macht zudem deutlich, wie der Verfassungsschutz als Teil der nationalen Sicherheits- struktur den Gefahren des Islamismus entgegenwirkt.

 

Die Ausstellung wird von Mitarbeitern des Verfassungsschutzes betreut. Für Schulklassen und Gruppen werden Führungen angeboten. Der Eintritt ist frei. Interessenten können die Ausstellung kostenlos anfordern. Für die Präsentation wird eine Ausstellungsfläche von ca. 200qm benötigt.

 

 

Aktuelle Ausstellungstermine finden Sie unter unten genanntem Hyperlink, ebenso den Link zum Download der Broschüre: Die missbrauchte Religion-Islamisten in Deutschland

 

Quelle: BfV

 

Schlagworte:
Islamismus, Religion, Extremismus, Aufklärung

Herausgabedatum: 01.05.2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.verfassungsschutz.de/de/ausstellungen/ausstellung_islamismus/
http://www.verfassungsschutz.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesamt für Verfassungsschutz

Kontakt:
bfvinfo@verfassungsschutz.de

Info-Pool