zur Übersicht

Interkulturell denken und handeln. Theoretische Grundlagen und gesellschaftliche Praxis (Europäische Bibliothek interkultureller Studien Bd. 12)

Medientyp: Print

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Ethnische Konflikte bis hin zu terroristischen Anschlägen stellen die Idee der multikulturellen Gesellschaft auf eine harte Probe. Gleichzeitig ist das enge Zusammenleben verschiedener Kulturen heute eine unabweisbare Realität, die gemeistert werden muss. In diesem Band fassen führende deutsche und französische Forscher erstmals die theoretische Diskussion zum Problem der Interkulturalität zusammen und stellen deren historische Grundlagen vor. Darüber hinaus beleuchten sie Praxisfelder des interkulturellen Handelns von Spracherwerb, Schule und Bildung über Sozialarbeit und Gesundheit bis hin zu Mediation und Management.

 

Europäische Bibliothek interkultureller Studien Bd. 12, 2006

ISBN 3-593-38020-X, EUR 39,80, 428 Seiten

Schlagworte:
Mediation, Management, Geschichte, Interkulturelle Arbeit, Interkulturelle Erziehung, Theorie, Praxis, Multikulturalität, Gesellschaft, Kultur, Sprachförderung, Schule, Bildung, Sozialarbeit, Gesundheit

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/kulturwissenschaften/interkulturell_denken_und_handeln-2662.html
http://www.campus.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Hans Nicklas (Hg.), Burkhard Müller (Hg.), Hagen Kordes (Hg.)

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool