zur Übersicht

Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund - Ergebnisse aus drei empirischen Untersuchungen von Jugendmigrationsdiensten in Köln

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung:

In Fortsetzung der Reihe "ASPEKTE Jugendsozialarbeit" hat die BAG Katholische Jugendsozialarbeit eine neue Schrift mit dem Titel "Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund - Ergebnisse aus drei empirischen Untersuchungen von Jugendmigrationsdiensten in Köln" herausgegeben. Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojekts „Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit in Köln-Chorweiler“ wurden unter Leitung von Prof. Dr. Josef Freise an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen empirische Untersuchungen durchgeführt, deren Ergebnisse in Heft Nr. 49 der Reihe ASPEKTE Jugendsozialarbeit wiedergegeben sind. Dies Heft knüpft damit an die Veröffentlichung der Modellergebnisse „Interkulturelles Netzwerk im Sozialraum“ in Heft Nr. 48 an. Die Schrift kann gegen eine Kostenerstattung von 6 Euro (inkl. Porto) angefordert werden bei der BAG KJS, Düsseldorf.

Schlagworte:
Integration, Jugendliche/-r, Migration, Jugendsozialarbeit, Jugend, Forschung

Herausgabedatum: 2004

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.jugendsozialarbeit.de/bagkjs
http://www.jugendsozialarbeit.de/QuickPlace/bagkjs/PageLibraryC1256BE9003EE240.nsf/h_E7D76C110C26F430C1256EA8003C1AC4/99F48303BA2E58F9C1256EA8003C504F

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Dagmar Riegel, Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e.V.

Kontakt:
riegel@jugendsozialarbeit.de

Info-Pool