zur Übersicht

Inklusive Medienbildung auf einen Blick (mekonet kompakt)

Cover der Publikation, (c) mekonet

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung:

Barrierefreiheit und Inklusion werden im Zusammenhang mit digitalen Medien spätestens seit Inkrafttreten neuer gesetzlicher Regelungen in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Oft fällt hier das Stichwort „barrierefreies Webdesign“. Barrierefreiheit bezieht sich in der Medienbildung aber sowohl auf Medienangebote und Inhalte als auch darauf, dass Veranstaltungen zur Medienbildung barrierefrei sein sollen. Inklusion bedeutet Angebote zu schaffen, die keine Interessenten ausschließen, egal ob sie ein Handicap haben oder nicht.

„Inklusive Medienbildung auf einen Blick“ erläutert Hintergründe und zeigt, wie Barrieren überwunden und inklusive Medienbildungsangebote gestaltet werden können.

Schlagworte:
Medienkompetenz, Inklusion, Medienerziehung, Barrierefreiheit, Internet, Medien, Medienpädagogik

Herausgabedatum: 08/2011

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.grimme-institut.de/handreichungen/pdf/mekonet_kompakt_medienbildung.pdf - Link zum Download der Broschüre (1,7 MB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
mekonet - Medienkompetenz-Netzwerk NRW,

Info-Pool