zur Übersicht

Informationsmodul zu Lesekompetenz und Leseförderung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit

Strukturebene:

Kurzbeschreibung:

In der PISA Studie wurde u.a. mangelnde Lesekompetenz festgestellt. Daraus ergeben sich zu Anfang Fragen wie:

 

Welche Definition von Lesen, Leseverständnis und Lesekompetenz wurde in der PISA-Studie angewandt und

welche Möglichkeiten, diese Begriffe zu verstehen, gibt es noch?

Von dem Verständnis dieser Begriffe hängt beispielsweise ab, welche Wege eingeschlagen werden müssen bei der Verbesserung und Förderung der Lesekompetenz in Deutschland.

 

Auf Initiative der Bund-Länderkommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat das am Deutschen Bildungsserver beteiligte Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht - FWU ein Informationsmodul zur Lesekompetenz und Leseförderung entwickelt.

 

Das Modul bietet aber nicht nur Informationen im Bereich der Begriffsklärungen und Reflexion des Problems, sondern auch Ideen, Programme und Projekte werden vorgestellt, die das Ziel verfolgen, die Lesekompetenz und das Leseverständnis in Deutschland zu verbessern und zu fördern.

 

Anregungen, Tipps, Lob und Kritik sind wie immer sehr erwünscht.

 

Schlagworte:
Kompetenz, Bildung, Bildungsarbeit, Bildungsforschung

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bildungsserver.de/Lesefoerderung-Lesekompetenz-2418.html
http://www.bildungsserver.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Deutscher Bildungsserver

Kontakt:
Tel.: 069-2 47 08-0, Fax: 069-2 47 08-444, Email: dbs@dipf.de

Info-Pool