zur Übersicht

Informationskompetenz und inklusive Mediengesellschaft (Schriftenreihe Medienkompetenz es Landes Nordrhein-Westfalen Band 12)

Cover der Publikation, (c) kopaed

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Was bezeichnet der Begriff Informationskompetenz und warum ist er heute so wichtig? Wie kann Informationskompetenz in einer Gesellschaft gefördert werden, die sich als inklusiv versteht? Welche Barrieren gilt es zu überwinden? Was bedeutet Inklusion im Kontext der schulischen und außerschulischen Medienbildung? Band 12 der Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen gibt hierauf Antworten.

Die Publikation dokumentiert die Fachtagung „All inclusive? - Informationskompetenz und inklusive Mediengesellschaft“, die am 30. November 2011 in Kooperation mit der Medienberatung NRW in Düsseldorf stattfand.

Die Daten in Kürze:

Informationskompetenz und inklusive Mediengesellschaft

Dokumentation einer Fachtagung mit Projektbeispielen

Harald Gapski (Hrsg.)

Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen

Band 12, München/Düsseldorf 2012, 151 Seiten ISBN 978-3-86736-212-2

14,80 €

 

Schlagworte:
Außerschulische Bildung, Benachteiligtenförderung, Benachteiligung, Bildung, Inklusion, Medien, Medienkompetenz, Medienpädagogik

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kopaed.de/kopaedshop/index.php?PRODUCT_ID=781

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Harald Gapski (Hrsg.)

Info-Pool