zur Übersicht

Informationsdienst zu rechtsextremen und rassistischen Einflüssen in Jugendkulturen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Nachschlagewerk

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der im November 2001 erschienene Titel "Reaktionäre Rebellen. Rechtsextreme Musik in Deutschland" wird ab Herbst 2006 als Lose-Blatt-Sammlung im Ordner fortgeführt. Zielgruppe sind hier - anders als bei einmaligen Publikationen in Buchform - vor allem Einzelpersonen und Institutionen, die kontinuierlich mit Jugend(musik)kulturen befaßt sind: Jugendclub- und Jugendsozialarbeiter/-innen, Jugendämter und -verbände, Lehrer/-innen und Dozent(inn)en, Lehrbuchautor(inn)en sowie Mitarbeiter/-innen und Institutionen der politischen Bildung, Jugendschutz und Polizei, universitäre und marktorientierte Jugendforscher/-innen, Bibliotheken und zum Thema Rechtsextremismus/Rassismus arbeitende Initiativen. Der Informationsdienst kann zum Preis von 68 Euro jährlich im Abonnement bestellt werden. Das Abonnement schließt ein: das Grundwerk im Ordner, mindestens 370 Seiten; halbjährliche Ergänzungslieferungen, jeweils mindestens 60 Seiten, sowie weitere Ordner sobald notwendig; versandkostenfreie Lieferung. Das Abonnement kann jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.

 

Weitere Informationen zum inhaltlichen Konzept sidn auf der nachfolgenden Website abrufbar.

Schlagworte:
Rechtsextremismus, Rassismus, Musik, Jugendkultur, Gewalt

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.jugendkulturen.de/sub_r/projekt_r.html
http://www.jugendkulturen.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Archiv der Jugendkulturen e.V.

Info-Pool