Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

zur Übersicht

Information zum Einsatz von Filmen und Computerspielen im Schulunterricht

Ausschnitt aus dem Deckblatt der Publikation, (c) Freiwillige Selbstkontrolle Unterhaltungssoftware GmbH USK

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Merkblatt beinhaltet Antworten auf die Fragen, welche Filme und Computerspiele Kindern und Jugendlichen im Unterricht unter Berücksichtigung der geltenden Jugendschutzbestimmungen zugänglich gemacht werden dürfen.

An der Veröffentlichung haben mitgewirkt: Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM), Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK), USK Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, Ständiger Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden bei der FSK und der USK

Schlagworte:
Film, Computerspiel, Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Jugendmedienschutz, Lehrer/-in, Unterricht

Herausgabedatum: 2015

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.usk.de/fileadmin/documents/USK-Infoblatt-Lehrer.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 139,94 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
USK Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle

Info-Pool