zur Übersicht

infodienst Nr. 102: Die Lebenszeitfalle. Plädoyers für Entschleunigung

Cover der Publikation, (c) lkd

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Viele Menschen, auch in künstlerisch-kreativen Berufen oder im Management von Kultur- und Jugendeinrichtungen, stehen permanent unter Druck. Für die "gute Sache" gehen sie an ihre Belastungsgrenzen. Das Gefühl des Gehetztseins wird zum Dauerzustand.

Im "infodienst" Nr. 102, dem Magazin für kulturelle Bildung, geben Zeitforscher/-innen Tipps "Entschleunigung" in Beruf und Alltag. Sie geben Anregungen, eigene Zeitrituale zu entwickeln und beizubehalten. Die Autor(inn)en unterstreichen dabei auch, dass es für Kinder wie Erwachsene gleich wichtig ist, sich bei Lernprozessen ohne Druck auf eine Sache konzentrieren zu können.

 

Die 48-seitige Ausgabe "Die Lebenszeitfalle. Plädoyers für Entschleunigung" kann für 8 Euro zzgl. Versand bestellt werden bei der LKD - Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste.

 

Schlagworte:
Gesundheit, Kulturpädagogik, Methode, Stress

Herausgabedatum: 02/2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.lkd-nrw.de/lkd/themenhefte.html - Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste/ Jugendkunstschulen NRW e.V.,

Kontakt:
LKD - Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste
lkd-verlag@DontReadMelkd-nrw.de

Info-Pool