zur Übersicht

ImFokus Nr. 49 / 2013: Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Migrantenunternehmen

Screenshot der Titelseite "ImFokus49/2013", (c) Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Unternehmen von Migrantinnen und Migranten sind in hohem Maße gefordert, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für ihre Beschäftigten zu fördern - unabhängig von der nationalen Herkunft. Sie wünschen sich mehr Unterstützung bei der Umsetzung von familienfreundlichen Maßnahmen durch bessere Vernetzung, Information und Beratung. Zu diesen Ergebnissen kommt eine im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführte Befragung zur Relevanz von Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Migrantenunternehmen.

Einzelheiten zur Befragung, die unterstützenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Verbesserung von Vereinbarkeit Familie und Beruf und der "Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2010" runden das Angebot ab.

Schlagworte:
Familienfreundlichkeit, Migrant/-in, Migration, Unternehmen, Vereinbarkeit Familie - Beruf

Herausgabedatum: 30. Mai 2013

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bmfsfj.de/mag/root-mai-30.html - Link zum Online-Magazin ImFokus Nr. 49 / 2013

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,

Info-Pool