zur Übersicht

IJAB journal 1/2015 „Brücken statt Gräben – internationaler Jugendaustausch verbindet“

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Die Nachrichtenlage der letzten Monate wird dominiert von Krisen, Konflikten und zunehmenden Ressentiments. Die Kluft, so scheint es, zwischen Völkern, Religionen und innerhalb der Gesellschaft wird größer. IJAB möchte deshalb mit dem aktuellen Schwerpunktthema die verbindende Wirkung internationaler Jugendarbeit und jugendpolitischer Zusammenarbeit hervorheben.

Das IJAB journal kann kostenlos über die Website des IJAB heruntergeladen oder bestellt werden (Link siehe unten).

Schlagworte:
Interkulturelle Öffnung, Internationale Jugendarbeit, Internationale Zusammenarbeit, Jugendaustausch, Jugendverbandsarbeit, Interkulturelles Lernen

Herausgabedatum: 2015

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.ijab.de/publikationen/detail/?tt_products[cat]=1&tt_products[product]=162&cHash=ac53670b1715842b3ec8bfb6d861d6c0. - Download/Bestellung der Publikation auf der Website des IJAB

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kontakt:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Tel.: +49 (0)2 28 / 95 06-0
Fax: +49 (0)2 28 / 95 06-199
info@DontReadMeijab.de

Info-Pool