zur Übersicht

i-EVAL - Online-Tool zur Evaluation von Freizeiten und internationalen Jugendbegegnungen

www.i-eval.eu / www.i-eval-freizeiten.de

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet, Software

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Online-Tool zur eigenständigen und kostenfreien Evaluation von internationalen Jugendbegegnungen (www.i-eval.eu) und Freizeiten (www.i-eval-freizeiten.de). Beide Portale haben auch einen Fragebogen für die Auswertung von Seminaren.

Prinzip: Die Leitung wählt einen der wissenschaftlich ausgearbeiteten Fragebögen aus, ergänzt diesen bei Bedarf, lädt die Teilnehmenden zum Ausfüllen per Smartphone ein und erhält direkt nach der Eingabe die Ergebnisse in Zahlenwerten sowie in grafischer Form zurückgemeldet.

Schlagworte:
Befragung, Empirie, Evaluation, Forschung, Fortbildung, Freizeit, Internationale Jugendbegegnung, Studie, Smartphone, Digitalisierung

Herausgabedatum: 2019

Sprache: deutsch, englisch, französisch, andere

Link zum Material:
https://www.i-eval.eu - Evaluation von internationalen Jugendbegegnungen (verfügbar auf Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Ukrainisch)
https://www.i-eval-freizeiten.de/ - Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten
https://freizeitenevaluation.de/ - Forschungsverbund Freizeitenevaluation (u.a. mit einem empfehlenswerten Newsletter)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Prof. Dr. Wolfgang Ilg

Kontakt:
www.freizeitenevaluation.de
info@DontReadMefreizeitenevaluation.de

Info-Pool