zur Übersicht

Handlungskonzept gegen die Folgen von Kinderarmut

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Rat der Stadt Köln hat die Verwaltung 2007 beauftragt, ein Handlungskonzept zu entwickeln, das allen Kindern und Jugendlichen in Köln unabhängig vom sozialen Status der Familie einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung, Sport, Kultur und sonstigen gesellschaftlichen und fördernden Bereichen unter Berücksichtigung kommunaler Schulentwicklungs- und Jugendhilfeplanung, sowie der Wohnraumversorgung ermöglicht.

 

Das Dezernat für Bildung, Jugend und Sport in Kooperation mit dem Dezernat für Soziales, Integration und Umwelt hat daraufhin ein „Handlungskonzept gegen die Folgen von Kinderarmut“ erarbeitet. In diesem Konzept wird deutlich, dass Armut mit ihren Folgen ein weitreichendes Thema ist, das viele Lebensbereiche betrifft und nicht isoliert betrachtet werden kann.

 

Das Handlungskonzept gegen die Folgen von Kinderarmut erhalten Sie unter unten stehendem Link.

 

Schlagworte:
Kinderarmut, Bildung, Sport, Kultur, Gleichberechtigung

Herausgabedatum: 2011

Sprache: DE

Link zum Material:
http://ratsinformation.stadt-koeln.de/vo0050.asp?__kvonr=14729&voselect=2438

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stadt Köln

Info-Pool