zur Übersicht

Handlungshilfe für den Umgang mit gewalttätigem, übergriffigem und/oder sexualisiertem Verhalten durch Mitarbeitende von Kindertagesstätten - (und Interview)

Cover der Publikation, (c) Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Handlungsfeld:

Materialienkategorie:

Medientyp:

Strukturebene:

Kurzbeschreibung:

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe hat eine Handlungshilfe zum Umgang mit gewalttätigem, sexualisiertem oder übergriffigem Verhalten durch Mitarbeitende von Kindertagesstätten herausgegeben.

Was ist eigentlich genau damit gemeint und welche Grenzverletzungen gibt es? Was ist zu tun, wenn das Kind nicht gewickelt werden möchte? Darf im Kindergarten auch mal gekuschelt werden? Sind Küsschen in Einrichtungen eigentlich ok?

Dr. Hanna Kaerger-Sommerfeld und Jörg Walther, Referenten bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, erklären im Interview, warum die Auseinandersetzung mit dem Thema so wichtig ist.

Schlagworte:
Erzieher/-in, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Sexuelle Gewalt, Sexueller Missbrauch

Herausgabedatum: Oktober 2012 (Handlungsempfehlungen); Oktober 2013 (Interview)

Link zum Material:
http://www.diakonie-rwl.de/cms/media//pdf/aktuelles/2013-pdf/PraeventionUebergriffigenVerhaltens-Kita.pdf - Link zum direkten Dowload der Publikation (PDF, 3,21 MB)
http://www.diakonie-rwl.de/index.php/mID/4.1/lan/de/xtra/498def115c8e6193f0af46d74155053c/msg/372985451822cc9724f23c1b4b42628a/pointer/64caa4607e602cf64a093830982789b4/itt/Darf_im_Kindergarten_gekuschelt_werden/index.html - übergeordneter Link zu weiteren Informationen (Interview) und zur Download- und Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, Rheinischer Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e. V.

Kontakt:
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Info-Pool