zur Übersicht

Handbuch Jugendhilferecht


Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Handbuch Jugendhilferecht des LVR-Landesjugendamtes Rheinland enthält neben der aktuellen Fassung des SGB VIII die drei nordrhein-westfälischen Ausführungsgesetze. Ferner sind die nordrhein-westfälischen Verordnungen und Vereinbarungen zum Kinderbildungsgesetz sowie die Kostenbeitragsverordnung, die Verordnung zur Teilnahme an Kinderfrüherkennungsuntersuchungen /U-Untersuchungen sowie der Kinder- und Jugendförderplan NRW und die entsprechenden Richtlinien enthalten.

 

Das Handbuch Jugendhilferecht wird ständig aktualisiert.

Schlagworte:
Recht, Rechtsanspruch, Kinder- und Jugendhilfe, Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, Recht auf Erziehung, Subsidiarität, Wunsch- und Wahlrecht, Beteiligung, Schutzauftrag, Zuständigkeit, Anspruchsüberleitung, Landesrechtsvorbehalt, Beratung, Gemeinsame Wohnform für Eltern und Kinder, Nothilfe, Schulpflicht, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, Hilfen zur Erziehung, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Eingliederungshilfe, Mitwirkung, Unterhalt, Hilfe für junge Volljährige, Inobhutnahme, Kinderschutz, Vollzeitpflege, Betriebserlaubnis, Örtliche Prüfung, Meldepflicht, Tätigkeitsuntersagung, Betreute Wohnform, Vormundschaftsgericht

Herausgabedatum: 4. Auflage, November 2014

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.moses-online.de/nachrichten/2014_11_28/handbuch-jugendhilferecht-nrw - Link zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landschaftsverband Rheinland - Landesjugendamt

Info-Pool