zur Übersicht

Handbuch Bürgerbeteiligung

Cover der Publikation, (c) bpb

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe, Monographie / Buch

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie stehen derzeit ganz oben auf der politischen Agenda. Wie politische Teilhabe gelingen kann, zeigt das bei der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erschienene Handbuch Bürgerbeteiligung. Die Bremer Politikwissenschaftlerinnen Patrizia Nanz und Miriam Fritsche geben einen strukturierten Überblick über dialogorientierte Beteiligungsverfahren und erläutern, welche Strategien zum Erfolg führen.

Welche Beteiligungsverfahren gibt es eigentlich? Wie funktionieren Online- und internetgestützte Partizipationsformen? Für welche Themen eignet sich welche Methode und wo liegen die Grenzen? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich das Handbuch Bürgerbeteiligung und bietet so eine kompakte und zugleich umfassende Informationsquelle.

Das Handbuch Bürgerbeteiligung kann im Online-Shop der bpb unter unten genanntem Link bestellt werden.

Die Daten in Kürze:

Bestellnummer: 1200, Schriftenreihe Band 1200, Handbuch Bürgerbeteiligung,

Autorinnen: Patrizia Nanz/Miriam Fritsche, 144 Seiten, Erscheinungsort: Bonn, 2012

 

Schlagworte:
Jugendliche/-r, Partizipation, Beteiligung, Jugendpolitik, Politik, Bürgerbeteiligung, Demokratie, Kinder- und Jugendpolitik, Kommunalpolitik, Politische Bildung, Teilhabe

Herausgabedatum: 09.03.2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bpb.de/76038 - Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundeszentrale für politische Bildung, (Hrsg.), Patrizia Nanz/Miriam Fritsche (Autorinnen)

Kontakt:
Bundeszentrale für politische Bildung

Info-Pool