zur Übersicht

Grundlagen für die Betriebserlaubnis für Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung in familienähnlicher Form in Baden-Württemberg

Cover der Publikation, (c) KVJS

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung:

In Baden-Württemberg gibt es derzeit rund 230 Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung in familienähnlicher Form, darunter hauptsächlich Erziehungsstellen oder Familienwohngruppen. Diese Einrichtungsformen sind Weiterentwicklungen und Differenzierungen stationärer Wohnformen in Heimen. Hier können junge Menschen in Familien leben: als vorübergehende Hilfe oder dauerhafte Lebensform.

Mit rund 400 Plätzen ist mittlerweile eine stattliche Zahl erreicht worden. Das KVJS-Landesjugendamt gibt mit dieser Broschüre eine Arbeitshilfe zur pädagogischen und aufsichtsrechtlichen Ausgestaltung von Einrichtungen an die Hand.

Schlagworte:
Erziehungshilfe, Pflegefamilie, Teilstationäre Hilfe, Wohngruppe, Baden-Württemberg

Herausgabedatum: 03/2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kvjs.de/fileadmin/publikationen/jugend/Familienaehnliche_Einrichtung-2012.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 309,28 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg - Landesjugendamt,

Kontakt:
KVJS
info@DontReadMekvjs.de

Info-Pool