zur Übersicht

Grenzüberschreitungen - Europäische Mobilitätsangebote für sozial benachteiligte junge Menschen

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Expertise / Gutachten

Medientyp: Internet

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Durch die Teilnahme an grenzüberschreitenden Maßnahmen erhalten gerade benachteiligte junge Menschen Zugänge zu besonderen Lernsituationen und Erfahrungsräumen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Expertise von „JUGEND für Europa“, die im Auftrag der Bund-Länder AG zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie erstellt wurde.

Schlagworte:
Benachteiligtenförderung, Erfahrungslernen, EU-Jugendstrategie, Europa, Expertenwissen, informelles Lernen, Mobilität

Herausgabedatum: 2016

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.jugendpolitikineuropa.de/downloads/4-20-3822/reader-special9-public.pdf - Download der Expertise (pdf, 2,2 MB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
JUGEND für Europa - Deutsche Agentur für das EU-Aktionsprogramm JUGEND IN AKTION

Kontakt:
JUGEND für Europa
Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Tel.: +49 228 9506220
Fax: +49 228 9506222
jfe@DontReadMejfemail.de

Info-Pool