zur Übersicht

Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen

Cover der Broschüre / (c) Zentrale Geschäftsstelle Polizeiliche Kriminalprävention der Länder u.d. B

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Wissenschaftlich unbestritten ist, dass die Weichenstellungen für gewalttätiges und delinquentes Verhalten lebensgeschichtlich meist schon sehr früh erfolgen. Es erscheint deshalb zweckmäßig, die Lebensphasen der Kindheit und Jugend im Hinblick auf Einflussfaktoren gewalttätigen Handelns genauer zu untersuchen, um daraus zielgerichtete Präventionsansätze entwickeln zu können.

 

Die Broschüre greift diesen Ansatz auf.

Schlagworte:
Kindertagesstätte, Kindertagespflege, Gewaltprävention, Gewaltbereitschaft, Gewalt

Herausgabedatum: 12/2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.zum.de/polizei/gewalterfahrungen.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Zentrale Geschäftsstelle Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Kontakt:
Telefon 0711/ 5401-2062 / Fax 0711/ 2 26 80 00

Info-Pool