zur Übersicht

Gesundheitsförderung Konkret Band 5: Kriterien guter Praxis in der Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten

Cover der Publikation

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mit der steigenden Zahl der Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung gewinnen zunehmend auch Kriterien und Beispiele guter Praxis sowie Qualitätsentwicklung an Bedeutung. Hier hat der beratende Arbeitskreis des Kooperationsverbundes „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“ eine Liste von Good-Practice-Kriterien entwickelt, anhand derer Projektbeispiele einer gelingenden und motivierenden Praxis der Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten identifiziert und verbreitet werden können.

 

In der 3. Auflage dieses Fachheftes wurden 64 Beispiele guter Praxis veröffentlicht. Für die hier vorliegende 4. Auflage sind 35 Angebote neu hinzugekommen, sodass insgesamt auf 99 Good-Practice-Beispiele zurückgegriffen werden kann. Um die Lesbarkeit zu erhalten, werden in diesem Fachheft nur die seit der 3. Auflage neu hinzugekommenen Angebote ausführlich dargestellt. Alle 99 Good-Practice-Angebote können zudem auf der Internetplattform www.gesundheitliche-chancengleichheit.de eingesehen werden. Ein kommentiertes Literaturverzeichnis, Hinweise auf Ressourcen im Internet, ein Glossar mit Definitionen wichtiger Fachbegriffe sowie drei Schlagwortverzeichnisse komplettieren die Publikation.

Schlagworte:
Soziale Benachteiligung, Gesundheitsförderung, Prävention, Projekt, Kindertagesstätte, Kindertagespflege

Herausgabedatum: 11/2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bzga.de/
http://www.bzga.de/?uid=022670a2036c61694edcb399cd91d263&id=medien&sid=62&idx=1262

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Info-Pool