zur Übersicht

Gender-UseIT. HCI, Usability und UX unter Gendergesichtspunkten

Cover der Publikation, (c) de Gruyter

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Publikation widmet sich in 15 Einzelbeiträgen den Themen Geschlecht im Gestaltungsprozess, Erweiterung bestehender Vorgehensweisen, Geschlecht als Einschreibung in Software, Diversity als Voraussetzung sowie Nutzungsgruppen und Geschlecht. Der Buchveröffentlichung vorausgegangen ist die Fachtagung Gender-UseIT im April 2014, die den Wissenschafts-Praxis-Dialog eröffnete.

Mit der Publikation wird das Ziel verfolgt, die Genderperspektive systematisch in die Technikforschung, die Technikgestaltung und die gesellschaftliche Diskussion zu integrieren und richtet sich an alle Interessierten aus Wissenschaft und Praxis, die in diesen Bereichen forschen und arbeiten und an einer chancengerechten Entwicklung und Gestaltung von Softwareprodukten und Weboberflächen mitwirken wollen.

Die Daten in Kürze:

Nicola Marsden und Ute Kempf (Hrsg.): "Gender-UseIT. HCI, Usability und UX unter Gendergesichtspunkten", De Gruyter Oldenbourg, ISBN: 978-3-11-036322-7

Schlagworte:
Diversity, Gender, Technik

Herausgabedatum: Oktober 2014

Link zum Material:
http://www.degruyter.com/view/product/428213 - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V., Nicola Marsden und Ute Kempf (Hrsg.), Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Info-Pool