zur Übersicht

Gebildete Kindheit - Handbuch der Bildungsarbeit im Elementarbereich

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Handbuch "Gebildete Kindheit" möchte Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen bei ihrer Auseinandersetzung mit kindlicher Selbstbildung unterstützen. Viele Anregungen für das vorliegende Buch stammen aus der Entwicklungsgruppe für den Bremer Rahmenplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich, deren Mitglied der Autor war. Entstanden ist das Handbuch in einem Kooperationsprojekt der Universität Bremen mit dem Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales .

 

Das Handbuch kann auf vier verschiedene Weisen genutzt werden:

 

- Es kann online gelesen werden. Die linke Navigationsleiste führt direkt zu den einzelnen Kapiteln und der Link "Inhalt" in der oberen Navigationsleiste führt zu einer ausführlichen Kapitelübersicht.

- Das Handbuch kann als "pdf"-Datei heruntergeladen werden und dann im Adobe Reader am Bildschirm gelesen oder insgesamt oder auch seitenweise ausgedruckt werden.

- Das Handbuch kann als "Web-Dokument" komplett heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken der komprimierten Datei kann das Handbuch dann ohne Netzverbindung genauso wie diese Online-Version mit dem Webbrowser genutzt werden.

- Das Handbuch kann über den Verlag edition lumière als gedrucktes Buch erworben werden.

Schlagworte:
Bildung, Bildungsauftrag, Frühkindliche Entwicklung, Selbstbildung, Erzieher/-in, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern

Herausgabedatum: 2005

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.handbuch-kindheit.uni-bremen.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Autor: Prof. Dr. Johannes Merkel / Hrsg.: Senat für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, Die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen des Landes Bremen

Kontakt:
Prof. Dr. Johannes Merkel / Universität Bremen / Tel: 0421 218 3157 / E-Mail: jmerkel@uni-bremen.de

Info-Pool