zur Übersicht

Frühe Kindheit 6/2014: Zwischen Bilderbuch und Touchscreen Kinder und Medien

Cover der Ausgabe 6/2014
© Deutsche Liga für das Kind

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Zu dem Themenschwerpunkt "Zwischen Bilderbuch und Touchscreen – Kinder und Medien" ist die neue Ausgabe der Zeitschrift "frühe Kindheit" erschienen, die die gleichnamige Jahrestagung 2014 der Deutschen Liga für das Kind dokumentiert. Das Heft enthält Beiträge u. a. von Malu Dreyer ("Grußwort per Videobotschaft"), Stefan Aufenanger ("Digitale Medien im Leben von Kindern und Herausforderungen für Erziehung und Bildung"), Ulrike Wagner ("Medienkinder von Geburt an: Medienaneignung und Medienkompetenz im ersten Lebensjahrzehnt"), Birgit Hock ("Hört mal her! Hört richtig hin! Das Projekt Ohrenspitzer"), Maren Risch ("Tablets für die Jüngsten? Medienbildung in der Kita"), Simone C. Ehmig ("Mehr als Kuscheln und schöne Geschichten: Zur Rolle des Vorlesens für die Entwicklung von Kindern"), Ingrid Paus-Hasebrink ("Mediensozialisation in sozial benachteiligten Familien: Das Beispiel jüngere Kinder"), Gudrun Marci-Boehncke ("Nur wenn ich beim Papa bin, darf ich Computer" – Medienbildung als gemeinsame Verantwortung für Kita und Familie"), sowie ein Interview mit Friedemann Schindler, Sozialpädagoge, Mediendesigner und Leiter jugendschutz.net in Mainz ("Im Internet stoßen rechtliche Regelungen an ihre Grenzen, Schutz von Kindern braucht eine Kultur gemeinsamer Verantwortung").

 

Das Heft kann bei der Geschäftsstelle der Deutschen Liga für das Kind zum Preis von 6,- Euro (zzgl. Versandkosten) bestellt werden.

Herausgabedatum: 2014

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.fruehe-kindheit-online.de/product_info.php?info=p215_fruehe-kindheit-nr--6-14.html - Link zur Online-Bestellung

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsche Liga für das Kind