zur Übersicht

Frühe Kindheit 3/2013: Reisen mit Kindern

Frühe Kindheit 3_2013 (c) Deutsche Liga für das Kind

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Zu dem Themenschwerpunkt „Reisen mit Kindern“ ist die Ausgabe 3/2013 der Zeitschrift „frühe Kindheit“ erschienen. Das Heft enthält Beiträge u. a. von Karin Germer („Damit alle Kinder mit ihren Familien verreisen können – Zur Bedeutung der gemeinnützigen Familienerholung im Rahmen zeitgemäßer Familienförderung“), Hermann Josef Kahl („Reisen mit jungen Kindern“), Sybille Kalas („Mit Kindern unterwegs in der Natur“), Julika Hillmann, Herbert Fliege, Heiko Rüger, Silvia Ruppenthal, Norbert F. Schneider und Maria M. Bellinger („Weltweit mit im Einsatz – Kinder von Beschäftigten im Auswärtigen Dienst und ihre Bewältigung der internationalen Entsendungsmobilität“), Bettina Cibulski („Kuscheltier in Reichweite: ADFC-Tipps für den Fahrradurlaub mit Kindern“), Thomas Gesterkamp („Reisen – nur für Erwachsene?) sowie ein Interview mit Ulrich Reinhardt, Wissenschaftlicher Leiter der STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN – eine Initiative von British American Tobacco – in Hamburg („Urlaub bleibt die populärste Form des Glücks“).

Außerdem enthält das Heft folgende Praxisbeiträge: „Die Reise aus dem Alltag – Mama fährt zur Kur – die Kinder kommen mit“, „Ganz weit weg – und doch so nah. Eine Erlebnis-Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum Berlin“, „Ferienreisen für echte ‚Wildfänge‘: Wildfang e.V. – Reisen für Kinder aus Pflegefamilien und Erziehungsstellen“, „sufino.de: Der Online-Reiseführer für Familien“, „Weniger sitzen, mehr bewegen! Lange Sitzzeiten gefährden die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“.

Schlagworte:
Eltern-Kind-Beziehung, Familienförderung, Gesundheit, Kinder- und Jugenderholung, Reisen

Herausgabedatum: 2013

Link zum Material:
http://www.fruehe-kindheit-online.de/product_info.php?info=p146_fruehe-kindheit-nr--3-13.html - Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsche Liga für das Kind

Info-Pool