Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

zur Übersicht

Ferientipps 2012

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung:

Ob als Multiplikator/-in oder als Elternteil: Bei der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e. V. gibt es wichtige Informationen zum Schutz Ihrer Kinder bzw. der Ihnen anvertrauten Jugendlichen.

 

Die Themen:

- Jobs: Wo gibt es Stellenangebote und was erlaubt das

Jugendarbeitsschutzgesetz?

- Ferienfreizeiten: Alles rechtens mit den Fotos?

- Ausweise: Ab dem 26.06.2012 müssen Kindern und Jugendliche auf Reisen

eigene Ausweisdokumente mit sich führen.

- Kinder schützen: (Sexualisierter) Gewalt vorbeugen.

- Flüchtlinge: Auch junge Flüchtlinge brauchen Erholung - Setzen Sie sich mit

uns dafür ein, dass sie mit auf Ferienfreizeiten fahren können.

- Veranstaltungen: Einige Vorschläge, bei denen bestimmt keine Langeweile

aufkommt.

Schlagworte:
Ferien, Ferienjob, Geflüchtete/-r, Freizeit, Gesetz, Gewaltprävention, Integration, Jugendmedienschutz, Jugendschutz, Kinder- und Jugendschutz, Kinderschutz, Prävention, Sexualisierte Gewalt, Soziale Integration

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.thema-jugend.de/fileadmin/PDF/Ferientipps_2012.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 1,11 MB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz,

Kontakt:
Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz
info@DontReadMethema-jugend.de

Info-Pool