zur Übersicht

Familien mit Zukunft - Kinder bilden und betreuen

Medientyp: Internet

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Die Niedersächsische Landesregierung stellt zur Verbesserung des Kinderbetreuungsangebotes und der frühkindlichen Bildung bis zum Jahr 2010 zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Millionen Euro (jährlich 25 Millionen Euro) bereit.

 

Mit dem Programm werden folgende Ziele verfolgt:

 

• Verbesserung des Betreuungsangebotes für unter Dreijährige. Zum weiteren Ausbau der Versorgung der unter Dreijährigen in Tageseinrichtungen von derzeit 7,9 % soll eine deutliche Verbesserung des Betreuungsangebotes über verlässliche Strukturen im Bereich der Tagespflege und durch Intensivierung der Tagespflege erreicht werden (Tagesmütter-/Tagesväterbetreuungsmodelle).

 

• Verbesserung der frühkindlichen Bildung. Der Ausbau qualitativ guter Betreuungsstrukturen trägt dem Erfordernis der frühkindlichen Bildung und individuellen Förderung Rechnung und kommt auch Kindern mit integrations- und familienergänzendem Unterstützungsbedarf zugute.

 

• Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eltern brauchen passgenaue und flexible Organisations- und Betreuungsformen, um Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu können (Servicebüro).

 

• Verbesserung der Vernetzung der Betreuungsangebote. Die verschiedenen Tagesmüttermodelle sollen u. a. auch durch die Zusammenarbeit von Tagespflegepersonen mit KiTas und Schulen verbessert werden. Schwerpunkte des Programms sind die Förderung frühkindlicher Bildung und Betreuung außerhalb und/oder in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten für unter Dreijährige, die übergreifende Zusammenarbeit und Vernetzung der Betreuungsstrukturen, insbesondere von Tagespflegepersonen, Grundschulen und Kindertagesstätten, Fort- und Weiterbildung des Personals in den Kindertagesstätten sowie die Qualifizierung und Weiterbildung von Tagespflegepersonen.

Schlagworte:
Familienfreundlichkeit, Infrastruktur, Kindertagesbetreuung, Qualität, Familie, Beruf

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.familien-mit-zukunft.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Info-Pool