zur Übersicht

Familien mit Migrationshintergrund: Lebenssituation, Erwerbsbeteiligung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Cover des Dossiers/Copyright: BMFSFJ

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mehr als jede vierte Familie in Deutschland hat heute einen Migrationshintergrund. Nachdem bislang vor allem die Situation der Kinder, Jugendlichen und Frauen untersucht wurde, nimmt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erstmals die gesamte Familie integrationspolitisch in den Blick. Dazu stellt das Ministerium das Dossier "Familien mit Migrationshintergrund: Lebenssituation, Erwerbsbeteiligung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf" vor. Grundlage des Dossiers sind Daten aus dem Mikrozensus 2009 und aus dem Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Das Dossier "Familie mit Migrationshintergrund" ist die erste Veröffentlichung der Geschäftsstelle des Zukunftsrats Familie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der Zukunftsrat Familie berät das Ministerium wissenschaftlich bei wichtigen familienpolitischen Themen wie "Integration von Familien mit Migrationshintergrund", "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" und "Stärkung der wirtschaftlichen Stabilität von Familien". Das Dossier "Familien mit Migrationshintergrund: Lebenssituation, Erwerbsbeteiligung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf" finden Sie im Internet unter unten stehendem Link.

Schlagworte:
Migrant/-in, Migration, Familie, Integration

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=164794.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Info-Pool