zur Übersicht

Familien im Zentrum - Öffentliche Erziehung und Bildung zwischen Angebot und Nachfrage

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Wirklichkeit von Familie ist vielfältig und bunt. Das typische Bild von Vater-Mutter-Kind kann nicht fassen, wie unterschiedlich Kinder aufwachsen. Wie lässt sich Familie heute definieren? Wonach können wir die spezifischen Bedürfnisse von Eltern und Kindern unterscheiden? Diesen Fragen geht das Gutachten "Familie im Zentrum" nach.

Darauf aufbauend untersucht Sabine Wagenblass, wie Familienbildung und Kindertagesstätten angemessener auf den Bedarf von Familien reagieren können. Stichworte sind Vernetzung, Niederschwelligkeit und Alltagsnähe.Ein wichtiges Fazit des Gutachtens: Nur wenn die Heterogenität heutiger Familien berücksichtigt wird, können alle Kinder und Familien von neuen Konzepten profitieren.

 

Sie können das Gutachten auf den Seiten der Bertelsmann-Stiftung unter unten stehendem Link herunterladen.

 

Schlagworte:
Familie, Familienpolitik, Studie

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bertelsmann-stiftung.de/bst/de/media/xcms_bst_dms_18377__2.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Sabine Wagenblass, Bertelsmann Stiftung