zur Übersicht

Evaluation von Kinderfreizeiten - Wissenschaftliche Grundlagen, Ergebnisse und Anleitung zur eigenen Durchführung

Cover der Publikation, (c) aej

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Kinderfreizeiten und Stadtranderholungen lassen sich mithilfe von Fragebögen gemeinsam mit Kindern auswerten und liefern spannende Ergebnisse für die Reflexion und Weiterentwicklung der pädagogischen Praxis.

Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Grundlagenstudie mit über 2100 befragten Kindern und Mitarbeitenden vorgestellt und interpretiert.

Im zweiten Teil werden die Erkenntnisse der Studie auf verschiedenen Ebenen beleuchtet: Neben einem Gruppen-Interview mit Kindern enthält er Beiträge von Andreas Thimmel (Stellenwert von Freizeiten für Kinder), Astrid Hübner (Engagement von Ehrenamtlichen), Gabriele Jahn (Freizeiten im Jugendverband), Sascha Weimershaus (Evaluationskultur in der Praxis), Erika Georg-Monney

(Evaluation als Beteiligungsform) und Wolfgang Ilg (Non-formale Bildung und Forschung).

Der letzte Teil des Buchs bietet Veranstaltern und Teams das

notwendige Rüstzeug, um eine professionelle Evaluation selbst durchzuführen.

 

Bestellnr.: IB KJ112

Quelle: aej

Schlagworte:
Evaluation, Freizeit, Freizeitforschung, Qualität, Qualitätsentwicklung, Wissenschaft

Herausgabedatum: 2011

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.freizeitenevaluation.de/Publikationen#kinder - Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej), (Hrsg.), Autor(inn)en: Heike Peters, Stephanie Otto, Wolfgang Ilg, Günter Kistner

Info-Pool