zur Übersicht

Erster Basisbericht im Rahmen der Landesjugendhilfeplanung Niedersachsen mit dem Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung

Cover der Publikation, (c)  Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration hat im Dezember 2011 den ersten Basisbericht im Rahmen der Landesjugendhilfeplanung veröffentlicht. Der Bericht setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit sozialstrukturelle Bedingungen die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe beeinflussen? Er kommt zu dem Ergebnis, dass Armut und Arbeitslosigkeit nicht allein ausschlaggebende Faktoren für einen hohen Anstieg von Erziehungshilfen sind. Der Bericht hat das Ziel, weitere Ursachen aus den Daten herauszufiltern und vor allem den Kommunen eine belastbare Basis für notwendige Veränderungen zu geben. Den vollständigen Bericht, eine Kurzfassung und die Präsentation zum Fachtag "Vorstellung des ersten Basisberichts der Landesjugendhilfeplanung" können Sie unter: www.ms.niedersachsen.de unter "Themen - Kinder und Jugendliche - Landesjugendhilfeplanung" downloaden (Link weiter unten).

Schlagworte:
Arbeitslosigkeit, Armut, Dokumentation, Erziehungshilfe, Hilfen zur Erziehung, Jugendhilfeplanung, Kinder- und Jugendhilfe, Kommune, Sozialstruktur, Niedersachsen

Herausgabedatum: 12/2011

Link zum Material:
http://www.ms.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=29125&article_id=101553&_psmand=17 - Link zu weiteren Informationen und zur Downloadmöglichkeit des Berichtes

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration,

Info-Pool