zur Übersicht

Entmutigte Familien bewegen (sich). Konzepte für den Alltag der Jugendhilfe bei Kindeswohlgefährdung

Cover des Buches Entmutigte Familien bewegen sich

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Inhaltsverzeichnis

Lebenssituation von Familien

Prof. Dr. Karl-Peter Fritzsche

Familien und Kinder zwischen Entmutigung und Empowerment in Deutschland

Prof. Dr. Christoph Butterwegge

Abstieg durch gesellschaftliche Reformprojekte? Konsequenzen für die Praxis der sozialen Arbeit

Prof. Dr. Margherita Zander

Abstieg durch gesellschaftliche Reformprojekte? Konsequenzen für die Praxis der sozialen Arbeit

Prof. Dr. Franz Christian Schubert

Belastung und Bewältigung – Familienbiografie, Lebensführung und Identität. Die Bedeutung für den Hilfeprozess

Prof. Dr. Jutta Ecarius

Belastung und Bewältigung – Familienbiografie, Lebensführung und Identität. Die Bedeutung für den Hilfeprozess

 

Familien erreichen

Michael Nitsch

Kinder, Eltern, Helfer – Von der Ambivalenz des Glaubens an die Hilfe

Ralf Slüter

Zugänge finden, erhalten und gestalten. Verbindung von fachlicher Qualifikation und strukturellen Notwendigkeiten

Monika Thiesmeier

Fälle und Fallen – Deeskalierung von Hilfeprozessen

Dr. Eberhard Motzkau Fälle und Fallen – Deeskalierung von Hilfeprozessen

Dynamik, Gegenübertragung und Fallen

Dr. Stefanie Jaursch

Prävention von Problemen des Sozialverhaltens im Vorschulalter: Evaluation des Eltern- und Kindertrainings EFFEKT

Dr. Martin Schmucker

Familienbezogene Prävention durch Familien- und Elternbildung: Angebotsstruktur und Wirkungsprüfung

 

Gestaltungsräume der Jugendhilfe

Prof. Dr. Michael Winkler

Sozialpädagogische Zauberformel oder kostengünstige Programme – wohin steuert die Jugendhilfe?

Christine Gerber

"Auf Hilfen hinwirken" bei Kindeswohlgefährdung – Jugendamt und Beratungsstelle im Kontakt zu den Eltern: Doppelpass oder Abseitsstellung?

Ute Ziegenhain

Risikoeinschätzung – Instrumente und Methoden zur Früherkennung von Kindeswohlgefährdung

Jenny Gray Safeguarding Children – An Evidence Based Approach

Anselm Brößkamp Erziehungsgespräch beim Familiengericht: Hilfreiche Interventionen im Kinderschutz?

Heidi Fendler

Erziehungsgespräch beim Familiengericht: Hilfreiche Interventionen im Kinderschutz?

 

Entmutigte Kinder? Resilienzfaktoren von Kindern

Jessika Kuehn-Velten

Mut der Kinder – Mut für Kinder? Kinder in entmutigten Familien sehen und verstehen

Wolfgang Jaede

Bewältigungsstrukturen von Kindern in Risikokonstellationen erkennen. Ergebnisse der Resilienzforschung für die Fallarbeit nutzen

Dr. Bernhard Kühnl

Bewältigungsstrukturen von Kindern in Risikokonstellationen erkennen. Ergebnisse der Resilienzforschung für die Fallarbeit nutzen

 

Kooperation der Hilfesysteme

Prof. Dr. Jörg Fegert

Schnittstellen oder Gräben? Über die Schwierigkeit und Voraussetzungen der Kooperation unterschiedlicher Professionen in Risikosituationen

Dr. med. Helmut Hollmann/Peter Lukasczyk

Sozialraumorientierte Hilfen ohne Gesundheitswesen – geht das? Vernetzung von öffentlichem und privatem Gesundheitswesen mit der Jugendhilfe

Eva Schneider

Familienhebammen – Chancen und Grenzen der aufsuchenden Begleitung

 

Projekte

Doris Dykierek

Mo.Ki – Monheim für Kinder: Konsequent präventive Ausrichtung der Kinder- und Jugendhilfe

Alexandra Sann

Opstapje – Schritt für Schritt

Maria Schweizer-May/Angela Fröhlich-Braun

Spiel-Raum Heilpädagogisch-therapeutische Gruppe für Mütter/Eltern und ihre Kleinkinder bis zum Kindergartenalter

Annette Müller

Flexible und bedarfsorientierte Hilfen aus einer Hand – Kinder- und Familienzentrum „BLAUER ELEFANT“ Essen-Katernberg

Katharina Loerbroks

Belastung, Beratung und Stärkung von überschuldeten Familien

 

ISBN-Nummer: 978-3-9811453-0-4, Preis: 14,95 €

Zu bestellen unter unten stehender Adresse.

Schlagworte:
Kindeswohl, Kindeswohlgefährdung, Risiko, Familie, Empowerment, Schutzauftrag, Kinderschutz

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.amazon.de/Entmutigte-Familien-bewegen-sich-Kindeswohlgef%C3%A4hrdung/dp/3981145305

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Die Kinderschutz-Zentren

Info-Pool