zur Übersicht

Empfehlungen für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen - Die optimierte Mischkost optimiX®

Cover der Publikation, (c) Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Broschüre "Empfehlungen für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen - Die optimierte Mischkost", stellt das optimiX®-Konzept vor. Dieses orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt zugleich die Ernährungsvorlieben von Kindern.

Das optimiX®-Konzept wurde vom Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund (FKE) entwickelt. Die optimiX®-Broschüre umfasst rund 50 Seiten und richtet sich vor allem an interessierte Eltern mit Kindern von eins bis 18 Jahren. Die Publikation ist eine von mehreren Elternbroschüren aus dem Dortmunder Forschungsinstitut. Sie gliedert sich, von den Grundlagen bis zur Praxis, in fünf Teile:

Zunächst wird die optimierte Mischkost dargestellt. Die Grundregeln der Mahlzeiten in optimiX® werden anschließend beschrieben. Im dritten Teil wird auf die Lebensmittelauswahl eingegangen und anschließend gibt der vierte Teil Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Kinderernährung. Zuletzt finden sich Empfehlungen für die Ernährungserziehung in der Praxis.

Die Broschüre ist zum Preis von Preis 4,00 € (zzgl. Versandkosten) bei der Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund GmbH zu beziehen.

 

Quelle: Bibernetz.de

Schlagworte:
Jugendliche/-r, Gesundheit, Elternbildung, Ernährung, Kind

Herausgabedatum: 2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.fke-do.de/index.php?module=shop_articles&index%5Bshop_articles%5D%5Baction%5D=details&index%5Bshop_articles%5D%5Bdata%5D%5Bshop_articles_id%5D=11 - Link zur Bestellmöglichkeit der Broschüre

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Forschungsinstitut für Kinderernährung, Autor(inn)en: PD Dr. Mathilde Kersting, Dr. Ute Alexy

Info-Pool