zur Übersicht

Elternwissen Nr. 9: Mobbing

Cover der Publikation, (c)  Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V.

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mobbing haben viele Kinder und Jugendliche schon in der eigenen Klasse erlebt. Es ist ein Phänomen, das ihren Alltag prägt. Die Ursachen von Mobbing sind vielschichtig und je nach Fall sehr unterschiedlich. Von Mobbing kann jeder und jede betroffen sein, egal welchen Alters, welcher Schulform und welchen Selbstbewusstseins.

Manchmal entsteht der Eindruck, dass der Begriff inflationär gebraucht wird. Jede Form der Gewaltanwendung innerhalb der Klasse, die womöglich einen Einzelnen betrifft, wird dann als „Mobbing“ bezeichnet. Fachleute raten, genau hinzuschauen und nicht vorschnell zu reagieren.

 

Die Broschüre befasst sich mit der Entstehung von Mobbing, wie Eltern es erkennen und damit umgehen können. Sie gibt viele Tipps, was sie tun können, wenn ihr Kind ein Opfer von Mobbing (und auch Cybermobbing) geworden ist oder auch selbst Täter/-in ist.

 

Hilfreiche Internetseiten, weiterführende Bücher und Arbeitshilfen – auch für Lehrkräfte – und Beratungsstellen befinden sich auf den letzten Seiten dieser Arbeitshilfe.

 

Ansichtsexemplare sind kostenfrei, ansonsten gibt es Staffelpreise: 10 Expl. zum Preis von 3,00 Euro, 25 Expl. zu 6,00 Euro, 50 Expl. zu 10,00 Euro und 100 Expl. zu 18,00 Euro (jeweils zzgl. Versandkosten). Komplettpaket (Ausgabe 1–19, soweit noch vorhanden ): 5,00 Euro (zzgl. Versand).

 

Die Bestellung ist zu richten an:

Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V.

 

Schlagworte:
Cyber-Mobbing, Eltern, Elternarbeit, Elternbildung, Internet, Jugendmedienschutz, Kinder- und Jugendschutz, Mobbing, Social Media, Soziales Netzwerk

Herausgabedatum: 4. Auflage, 2014

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.thema-jugend.de - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V.,

Kontakt:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V.
info@DontReadMethema-jugend.de

Info-Pool