zur Übersicht

Elternbeteiligung und Gewaltprävention in kommunalen Bildungs- und Erziehungslandschaften – Modelle und Instrumente für die Praxis

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Andere Aufgaben

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die gesellschaftspolitische Bedeutung gelingender Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsprozesse verweist auf eine der zentralen Herausforderungen für Kommunen: Die Weiterentwicklung ihrer Bildungs- und Erziehungslandschaften. Wie wird das Zusammenspiel von Jugendhilfe, Schule, jungen Menschen und insbesondere Eltern gefördert? Wie wird das Thema Gewaltprävention systemübergreifend zum integralen Bestandteil der Weiterentwicklung und wie gelingt die Kooperation von allen professionellen und nicht professionellen Akteuren, insbesondere

der Eltern?

Die AutorInnen fokussieren Elternbeteiligung und Gewaltprävention im Rahmen eines Praxisforschungsprojekts als Schlüssel- und Querschnittsthemen für die Gestaltung von Bildungs- und Erziehungslandschaften. Sie stellen „Gute Praxis“ vor, insbesondere Modelle und Instrumente, die in Bildungs- und Erziehungslandschaften eingesetzt werden können.

Schlagworte:
Elternarbeit, Gewalt, Gewaltprävention, Jugendhilfe und Schule, Kooperation

Herausgabedatum: 2012

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.springer.com/de/book/9783531197487

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:

Kontakt:
Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e. V.
Flachsmarktstr. 9
55116 Mainz

anne.grossart@DontReadMeism-mainz.de

Info-Pool