zur Übersicht

EASTSIDER - Eine Zwischenwelt-Dokumentation

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: DVD

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Klirrende Winterkälte. Die Sonne steht über dem Bahnhofsvorplatz in einem Vorort von München. Einige türkische Jugendliche spielen mit einer Getränkedose Fußball... - EASTSIDER erzählt von der Zwischenwelt einer türkisch-internationalen Jugendgruppe, der zweiten Generation GastarbeiterInnenkinder. Fast alle Eastsider sind als "Kofferkinder" zwischen ihren Verwandten im Heimatland hin und her geschickt worden, mit dem Ergebnis, dass sie sich weder hier noch dort zu Hause fühlen. In der lokalen Öffentlichkeit als "gewalttätig" und "schlimmste Verbrecherbande der Nachkriegszeit" stigmatisiert, machen die EASTSIDER einen Film über sich selbst und ihre Treffpunkte auf der Straße. Der Film bewegt sich in einem Spannungsbogen zwischen Kampfsportfaszination, Härte und Fairness - persönlicher Verletzbarkeit und der Suche nach Anerkennung. Bei der gemeinsamen Suche nach einer anderen Ausdrucksform wird die Spirale der Gewalt durchbrochen und der Hintergrund beleuchtet.

 

Technische Angaben: 40 Min. Dokumentarfilm, PAL, Farbe, stereo, Beta SP, FSK für Menschen ab 6 Jahren. München - Erstausstrahlung: Bayerischer Rundfunk Film- und Teleclub - lieferbar auf VHS und DVD

Schlagworte:
Toleranz, Gewalt, Jugend, Bundesrepublik Deutschland (BRD), Gesellschaft, Antirassismus, Multikulturalität, Jugendliche/-r, Interkulturelle Kompetenz, Migration

Herausgabedatum: 1995

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.mediaedition.de
http://www.mediaedition.de/Eastsider.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
yola grimm MediaEdition

Kontakt:
yolagrimm@mediaedition.de

Info-Pool