zur Übersicht

Dokumentation: Wenn aus Spaß Ernst wird - Exzessive und pathologische Computerspiel- und Internetnutzung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Am 9. Oktober 2012 fand die Jahrestagung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, statt.

Etwa 560.000 der 14- bis 64-Jährigen in Deutschland sind internetabhängig und 2,5 Mio. von ihnen nutzen das Internet auf problematische Weise. Dies besagt die erste bundesweit repräsentative Studie zur Internetabhängigkeit (PINTA I). Die Altersgruppe der 14- bis 24-Jährigen ist mit 250.000 Abhängigen und 1,4 Mio. problematischen Nutzern besonders betroffen. Bei den 25- bis 64- Jährigen zeigt die Studie ein erhöhtes Risiko für die Entstehung einer Abhängigkeit bei Männern, Ledigen, Arbeitslosen und bei Menschen mit Migrationshintergrund.

Ein erfolgreicher Ansatz, um gefährdete Jugendliche zu erreichen, ist die Einbeziehung der gesamten Familie. Das zeigt das Bundesmodellprojekt „ESCapade“, dessen Ergebnisse vorgestellt wurden. Durch das familienorientierte Programm gelang es, die Internet-Nutzungszeit der Jugendlichen, die Probleme mit Familie und Freunden, in Schule und Ausbildung aber auch die gesundheitlichen Belastungen zu reduzieren.

Ausführliche Informationen und weiterführende Links zu den Fachvorträgen der Jahrestagung gibt es auf den Seiten der Bundesregierung unter unten genanntem Link.

Schlagworte:
Computerspiel, Internet, Jugendliche/-r, Prävention, Spielsucht

Herausgabedatum: 2012

Link zum Material:
http://www.drogenbeauftragte.de/presse/pressemitteilungen/2012-04/jahrestagung-der-drogenbeauftragten-2012.html - Link zur Online-Dokumentation der Jahrestagung 2012 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung
http://www.escapade-projekt.de/ - Link zum Projekt "ESCapade- Hilfe bei Gefährdung durch problematische Computernutzung" der Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Info-Pool