zur Übersicht

Diskussionspapier der AGJ: Kinderarmut und Familienpolitik in Deutschland – eine fachpolitische Einordnung

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ hinterfragt im vorliegenden Diskussionspapier das Armutsrisiko von Kindern und Jugendlichen und deren Familien kritisch, beleuchtet verschiedene Armutsdimensionen und setzt diese mit familienunterstützenden Leistungen in Bezug.

 

Außerdem werden Empfehlungen für eine bessere und effektivere Förderung von armutsbetroffenen Kindern und deren Familien vorgestellt. Für die AGJ ist es ein wichtiges gemeinsames familien-, sozial-, kinder- und jugend(hilfe)politisches Ziel, Armut von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien ganzheitlich und wirksam zu bekämpfen.

Schlagworte:
Kinderarmut, Familienpolitik, Armut, Armutsbekämpfung, Deutschland, Resilienz

Herausgabedatum: September 2015

Sprache: Deutsch

Datei(en):
Kinderarmut und Familienpolitik in Deutschland – eine fachpolitische Einordnung (PDF, 261 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Kontakt:
Mühlendamm 3
10178 Berlin
Telefon: 030 400 40-200

agj@DontReadMeagj.de