zur Übersicht

Der Jugendbegleiter an Schulen in Kooperation mit der Jugendverbandsarbeit

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Print

Strukturebene: Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung:

Mit der Regierungserklärung vom 27.4.2005 hat Ministerpräsident Günther H. Oettinger angekündigt, Ganztagesangebote an Schulen in Baden-Württemberg flächendeckend und bedarfsgerecht anzubieten. Bei diesem Ausbau der Bildungs- und Betreuungslandschaft sollen insbesondere Ehrenamtliche aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zum Einsatz kommen. Dazu will die Landesregierung mit den großen Verbänden im Land kooperieren.

 

Der Landesjugendring (LJR) ist zusammen mit mehreren Trägern aus dem Mitgliederspektrum bereit, diese Kompetenzen im Rahmen des Konzeptes Jugendbegleiter einzubringen. Dazu bietet der LJR an, uns in mehreren Projekten mit Modellcharakter zu beteiligen, um so Erfahrungen zu sammeln, wie der Ausbau von Ganztagsangeboten umgesetzt werden kann. Die in diesem Konzept vorgestellten Projektskizzen knüpfen an den je spezifischen Erfahrungen der verbandlichen Jugendarbeit an und sind so angelegt, dass sie vor dem Hintergrund unserer Erfahrungen realistisch sind und somit über eine Modellphase hinaus auf Dauer laufen können, wenn die entsprechende Finanzierung bereitgestellt wird.

Schlagworte:
Schule, Qualifizierung, Betreuung, Jugendarbeit

Herausgabedatum: 28.10.2005

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.jukinet.de
http://www.jukinet.de/jugendarbeit/service/documents/UmsetzungsvorschlageLJR.doc

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.

Info-Pool