zur Übersicht

Der Ganztag in NRW – Beiträge zur Qualitätsentwicklung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Band 7: Kulturelle Bildung in der Ganztagsschule (Georg Fischer/Peter Treudt)

Kinder erleben, erfahren, ergründen die Welt durch Spiel, Tatendrang und Neugier. Im Spiel entwickeln sie Sensibilität

gegenüber dem Anderen, überwinden Hemmungen und Ängste, entstehen neue Kompetenzen. Diese natürlichen kindlichen Fähigkeiten greift kulturelle und ästhetische Bildung auf, um die Individualität und Gestaltungsfähigkeit sowie

die ästhetischen und sozialen Kompetenzen der Kinder zu fördern und zu erweitern. Das aktuell erschienene Heft der Broschürenreihe informiert über fachliche und konzeptionelle Grundlagen der kulturellen Bildung, bietet Einblicke in Praxisprojekte und vergegenwärtigt damit die Potenziale kultureller Bildung für Ganztagsschulen.

 

Band 8: Sozialraumorientierung macht Schule (Ulrich Deinet/Manfred Grimm)

Zentrales Anliegen der Broschüre ist es, Ansatzpunkte dafür aufzuzeigen, wie man den „Lehrplan des Lebens“ in die

Unterrichtsgestaltung einbeziehen kann. Die kindlichen und jugendlichen Lebenswelten, wozu unumstößlich auch die

Schule gehört, als eine zusammenhängende Einheit aufzufassen, muss allmählich Schule machen. Etliche außerschulisch erworbene Kompetenzen, Stärken der Kinder und Jugendlichen könnten, wenn erforscht, didaktisch

wie methodisch im Unterricht berücksichtigt werden. Wie können in der Jugendhilfe entwickelte Methoden sozialräumlich orientierter, qualitativer Lebensweltanalysen in Unterrichtsprojekte einer Ganztagsschule umgesetzt werden?

 

Band 9: Arbeitshilfe zur Umsetzung des Kinderschutzes in der Schule

Durch die Änderung des Schulgesetztes des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahr 2006 ist der Kinderschutz

zu einer wichtigen Aufgabe an den Schulen geworden. Demnach ist an den Schulen „jedem Anschein von Vernachlässigung“ nachzugehen und frühzeitig das Jugendamt einzubeziehen. Umfassender Kinderschutz erfordert also eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten: der Lehrkräfte, der pädagogischen Fachkräfte, der Mitarbeiter/-innen des Jugendamtes und anderer Beteiligter.

 

Die Broschürenreihe ist bei ISA unter unten stehender Adresse zu beziehen.

Schlagworte:
Ganztagsangebot, Sozialraumorientierung, Ganztagsschule, Schule, Kulturelle Bildung

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://nrw.ganztaegig-lernen.de/Bibliothek/ganztag

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Institut für soziale Arbeit e.V.

Info-Pool