zur Übersicht

Datenschutz beim Einsatz digitaler Medien in der Grundschule - Eine Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer

Datenschutz beim Einsatz digitaler Medien in der Grundschule

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Internet

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Ziel dieser Handreichung ist, wesentliche datenschutzrechtliche Vorgaben für den Unterricht anhand von praktischen Fallbeispielen verständlich zu erklären. Dabei wer-den neben der Darstellung der rechtlichen Aspekte auch pädagogische Hinweise ge-geben. Die Handreichung soll Lehrerinnen und Lehrern – insbesondere jenen an ba-den-württembergischen Grundschulen – Mut machen, digitale Medien im Unterricht einzusetzen. Datenschutz an der Schule ist wichtig und zugleich eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, um Kinder auf mögliche Gefahren des Datenmissbrauchs in ver-schiedenen Lebensbereichen aufmerksam zu machen.

Diese Handreichung entstand im Rahmen des Projekts dileg-SL (Digitales Lernen Grundschule – Stuttgart/Ludwigsburg), welches die Deutsche Telekom Stiftung im Rahmen des Förderprogramms Digitales Lernen Grundschule von 2016-2019 gefördert hat.

Schlagworte:
Datenschutz, Grundschule, Medienpädagogik, Digitalisierung, Big Data, Neue Medien, Medienbildung, Medienkompetenz, Medienerziehung

Herausgabedatum: 2019

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.ph-ludwigsburg.de/20840+M5e5dc533e08.html - Handreichung für Lehrer*innen: Datenschutz für den Einsatz digitaler Medien in der Grundschule

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Robert Rymeš, Roland Walter, Ulrich Iberer

Kontakt:
Projekt „Digitales Lernen Grundschule Stuttgart/Ludwigsburg“ (dileg-SL), www.dileg-sl.de
thorsten.junge@DontReadMeph-ludwigsburg.de

Lizenz:
INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Info-Pool